Creux du Van

Das „Creux du Van“ ist ein Talkessel (creux = Aushöhlung, Mulde, Vertiefung), der von einem rund 150 Meter hohen Felsband umsäumt wird. Dieses Naturphänomen ist seit 1972 unter Schutz und gehört zum „Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung“.
Es liegt im Jura, rund 10km (Luftlinie) südwestlich von Neuchâtel: Koordinaten (N46.9360 E6.7155) für die Alp Soliat mit grossem Parkplatz und Restaurant.

Eigentlich war ich hier hin gefahren um Aufnahmen für eine weitere Time Lapse zu machen, doch es kam etwas anders.

  • Ich habe die Kamera falsch eingestellt
  • Das Wetter wollte nicht ganz mitmachen (Regen)
  • Und wie ich auf auf den Nachtfotos sehen konnte, war meine Wahl des Bildausschnitts wohl eher suboptimal

Aber ein paar wenige gute Bilder sind am Schluss doch noch herausgekommen. Die Fotos sind am PC nachträglich etwas bearbeitet worden, vor allem die Farben. Ich möchte aber betonen, dass es sich hier um keine HDR-Aufnahmen handelt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.