Alex & Annina

Alex kenne ich seit meiner Lehrzeit bei der GKB. Er ist auch Mitglied der legendären BPSO (was hier nicht weiter ausgeführt wird) und mit ihm konnte man immer gute Feste feiern. Obwohl wir einige Zeit fast keinen Kontakt mehr hatten, fragte er mich im Frühling 2011, ob ich seine Hochzeit begleiten würde. Ich war ausgesprochen erfreut, dass er mich gefragt hat und wollte unbedingt dabei sein.
Annina, Alex – ich danke euch für euer Vertrauen, ich denke, ihr ward mit den Fotos auch zufrieden.
Ich wünsche euch für die Zukunft nur das Beste und geniesst unsere Hauptstadt.

Zur Fotogallerie

Weiterlesen

Studio-Crashers

Mit dem Ende des Studiums und dem Beginn in der Arbeitswelt war für mich bald klar, dass ich mein Fotostudio aufgeben werde. Klar, ich werde auch in Zukunft noch fotografieren und versuchen meine Phantasien in Bilder umzusetzen, nur eben nicht mehr in meinem Fotostudio.
Diese Situation körnte mein Fotokollege mit einem Knall zum Abschluss: „we destroy the studio!“

Weiterlesen

Josipa & Kurt

Josipa kenne ich schon lange – Danke, Lea :-) – sie war eines meiner Models der ersten Stunde. Keine Ahnung mehr, wann unser erstes Shooting war, aber es muss circa 2004 gewesen sein. Mit ihr konnte ich mich an sehr vielen Ideen üben, mal mit Erfolg, mal weniger, aber Josipa hat immer alles mitgemacht, mir stehts vertraut und war nie enttäuscht, wenn die Fotos auch nicht immer so toll waren – Danke, Josy!

Weiterlesen

Tessy

Tessy ist eigentlich überhaupt nicht mein Typ, keine Ahnung, einfach subjektiv gesehen. Aber sie hat eine Ausstrahlung, die ich vor der Kamera sehr liebe. Sie ist kühl, zickig, arrogant, aaaahhhh – einfach faszinierend.
Doch auch während dem Shooting war ich mir nie sicher, ob sich Tessy überhaupt wohl fühlt. Es war ein Shooting, das von etwas Distanz geprägt und dennoch sehr effektiv war. Eine spannende Erfahrung, die ich nicht missen möchte.

Zur Bildergalerie

Weiterlesen

Tanja

Tanja ist eine Vollblutfrau, nicht irgend ein kindliches Model ohne Figur, eine Traumfrau für mich. Hinzu kommt ihr natürlicher und sehr unkomplizierter Umgang mit ihrem Körper, was meiner Phantasie eigentlich frei entflügeln hätte müssen, aber ich wollte einfach ein paar ästhetische und sinnliche Akt-Fotos machen. Ich denke, das ist mir ganz gut gelungen ;-)
Es war ein super Shooting und würde mit ihr gerne weitere Male shooten. Danke Tanja.

Zur Bildergalerie

Weiterlesen

Night-Shoot von Maladerser Heuberge

Die Tour von diesem Wochenende soll mich hoch über Chur bringen, damit ich ein paar spannende Nachtaufnahmen machen kann.
So startete ich am Samstag zur Mittagszeit vollausgerüstet mit was zu Essen, der Fotoausrüstung, Isomatten, Biwak- und Schlafsack. Ich wusste auf rund 1800 M.ü.M. gibt es noch ziemlich viel Schnee und die Wetterprognose kündigt rund -10° Celsius. Alles in Allem wirds bestimmt eine „coole“ Sache.

Weiterlesen